Jetty Hattenhauer-Beck Stiftung

Nach dem frühen Tod von Jetty Hattenhauer-Beck im Jahr 1999 haben Rolf & Yvonne Hattenhauer aus Bielefeld mit guten Freunden den Entschluss gefasst, eine Stiftung zu gründen, um in ihrem Sinne auch weiterhin von unserem Überfluss etwas an Bedürftige weiterzugeben. Gemeinsam mit dem Beirat haben sie es sich zur Aufgabe gemacht, vor allem Not leidenden Kindern in armen Ländern zu helfen.

 

Die Jetty Hattenhauer-Beck Stiftung hat seit ihrer Gründung bereits bildungspolitische Projekte in Rumänien, Russland, Indien sowie zahlreiche Schulen in den ärmsten Regionen Afrikas – Namibia, Kenia und Sierra Leone unterstützt. In 2015 hat die Stiftung begonnen auch etwas für Flüchtlingskinder hier in Deutschland zu tun.

 

Die Jetty Hattenhauer-Beck Stiftung arbeitet mit EduKids Sierra Leone bereits seit einigen  Jahren insbesondere beim Bau von Schulgebäuden, Schultoiletten und Brunnen sehr erfolgreich zusammen.

 

Hier gelangen Sie zur Website der Jetty Hattenhauer-Beck Stiftung:

Kontakt

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail

ahillers@edukids-sierraleone.org

Druckversion Druckversion | Sitemap
© EduKids Sierra Leone